Reaktivierung und Entsorgung

Unser italienischer Partner Cosmel Srl. verfügt über eine moderne Raktivierungsanlage welche die strikten italienischen Normen für den Unweltschutz erfüllt. Ab Partien von 5 Tonnen übernehmen wir - nach technischer Abklärung - Ihre Aktivkohle zur Reaktivierung. Kleinere Mengen organisch belasteter Aktivkohlen übergeben wir an inländische Entsorgungszentren, entweder zur Verwetung als Ersatzbrennstoff für Zementfabriken oder zur Entsorgung in geeigneten Anlagen.

 

reactivation2
Vue intérieure et extérieure de l'usine de réactivation.

reactivation1